Montag, 31. Oktober 2016

Tag 12 und 13


Aber zuvor noch ein paar Worte zum Tag 11 ;) Gestern habe ich zum ersten mal in diesen Tagen am Abend genascht, nicht viel, aber eben nicht Konzeptkonform, dazu ein Whisky...Was solls? Weiter gehts...

Tag 12

Frühstück:
1 doppeltes Brötchen, Butter und Müritzer Käse, dieses mal kein Naschwerk dazu, aber natürlich mein Käffchen, ganz in schwarz.

Mittags:
Low Carb Räucherlachs Flammkuchen Zucchini-Baguette. Das Rezept dazu findet ihr wie immer HIER.


Die Portion war allerdings 400g, aber die KH total im Limit


und eine Low Carb Erdbeer-Milchschnitte.


Das tolle Rezept zu dieser Milchschnitte gibt es natürlich wieder auf der tollen Seite von Abnehmen ohne Hunger!


Beides hat super lecker geschmeckt und wird definitiv wieder gekocht bzw. gebacken.

Abends:
Erst sollte die Küche ja kalt bleiben, aber dann packte mich doch noch die Lust aufs backen.
Also ran an leckere Low Carb Frühstücksbrötchen,


... die durchaus auch am Abend schmecken :)


Das Rezept wie immer HIER bei Benny!

Mein Abendbrot:


Tag 13 - SONNTAG - Familientag, mal wieder eine Gewichtsschwankung, nur noch ein Minus von 2,3 kg.
Leider hatte ich mich zu Beginn nicht vermessen. Ich glaube da wäre auch eine Veränderung.

Ich denke ich sollte dabei bleiben und kein Brot, egal in welcher Form zum Abend essen, war ja nun an zwei Abenden so. Die Semmelchen waren wirklich lecker, aber um sie für morgens zu backen, da kann ich ja auch jedes andere Brötchen essen. Es sei denn ich steige komplett auf Low Carb um. Na mal sehen, wie es weiter geht. 

Frühstück:
1 doppeltes Brötchen mit Butter und Salz :) und 1 Scheibe Müritzer

Mittag:
Wir waren unterwegs, auf einer Landwirtschaftsausstellung
1 Wienerle

Abends:
Low Carb Pizza Snack


Das Rezept, na wo wieder?  

  

Kommentare:

  1. Hallo Ramona...

    die kleinen Brötchen sehen ja süß aus...die werde ich auch mal backen :-)...auch deine Zucchini-Snacks sind interessant...auf jeden fall ein probieren wert...
    weiter so!...lg Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde es sind wirklich alles sehr schöne Rezepte. Bin gespannt was du demnächst berichten wirst.
      LG Krönelinchen

      Löschen